Akari Hibino
Akari Hibino

Kazuhiko Inoue
Kazuhiko Inoue

Yasuhiro Takato
Yasuhiro Takato

Reiko Suzuki
Reiko Suzuki

Hochu Otsuka
Hochu Otsuka

Fujiko Takimoto
Fujiko Takimoto

Yoshio Kawai
Yoshio Kawai

Kouichi Hashimoto
Kouichi Hashimoto

Shigeru Nakahara
Shigeru Nakahara

Extras 1985 | 18 Episodes

Extras of Die tollen Fußballstars premiered on Jul 13, 1985.

Cast..

Der große Wettkampf in Europa

1 - Der große Wettkampf in Europa 01985-07-13

Der erste Captain Tsubasa-Film dreht sich um ein Match zwischen einer rein europäischen Mannschaft und einer rein japanischen Mannschaft. Der Film spielt am Ende der Serie.
Achtung! Die japanische Juniorenauswahl

2 - Achtung! Die japanische Juniorenauswahl 01985-12-21

Der zweite Film zu Captain Tsubasa.
Rennt und erreicht eure Zukunft!

3 - Rennt und erreicht eure Zukunft! 01986-03-15

Die japanische Allstar-Mannschaft spielt ein Trainingsmatch. Zwischendurch wird das Spiel immer wieder von Rückblicken unterbrochen. So wird das vergangene Duell zwischen den Erzrivalen Tsubasa und Kohirou gezeigt. Aber auch andere Charaktere erzählen Geschichten aus ihrer Vergangenheit.
Sekai Daikessen!! Jr. World Cup

4 - Sekai Daikessen!! Jr. World Cup 01986-07-12

Der vierte Film von Captain Tsubasa handelt von der Junioren-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Staaten zwischen Japan, den USA, einer Mannschaft aus Südamerika, sowie den Europe Allstars. Zu Beginn der Meisterschaft scheint für Kapitän Tsubasa und sein Team alles gut zu laufen, doch schon bald zeigt sich, dass die Gegner härter sind als gedacht.
Episode 5

5 - Episode 5 01989-07-01

Episode 6

6 - Episode 6 01989-08-02

Episode 7

7 - Episode 7 01989-09-01

Episode 8

8 - Episode 8 01989-10-08

Episode 9

9 - Episode 9 01989-11-01

Episode 10

10 - Episode 10 01989-12-01

Episode 11

11 - Episode 11 01989-12-21

Episode 12

12 - Episode 12 01990-02-01

Episode 13

13 - Episode 13 01990-03-01

Episode 14

14 - Episode 14 01990-04-08

Episode 15

15 - Episode 15 01990-05-01

Episode 16

16 - Episode 16 01990-06-01

Episode 17

17 - Episode 17 01990-07-01

Episode 18

18 - Episode 18 01983-10-13

Staffel 1 1983 | 26 Episodes

Staffel 1 of Die tollen Fußballstars premiered on Oct 13, 1983.

Cast..

Der neue Fußballstar

1 - Der neue Fußballstar 71983-10-13

Tsubasa Ohzora und seine Mutter ziehen nach Nankatsu um, wo es eine lange Fußball-Tradition gibt. Tsubasa soll hier ein Team finden, in dem er sein Fußball-Talent perfektionieren kann. In Nankatsu angekommen, gerät Tsubasa gleich in die Rivalitäten der Schulmannschaften von Shutetsu und Nankatsu.
Eine Karriere beginnt

2 - Eine Karriere beginnt 71983-10-20

Tsubasa bestreitet sein erstes Turnier gegen die Mannschaft der Shutetsu-Schule, wobei es ihm gelingt, einen Kopfball an Genzo, dem berühmten Torwart der Shutetsu-Schule, vorbei ins Tor zu schießen. Nach seinem ersten Erfolg würde Tsubasa gern bei der Nankatsu-Mannschaft bleiben, doch da er auf die Shutetsu-Schule gehen wird, kann er wohl nicht zusagen.
Anstoß für die Zukunft

3 - Anstoß für die Zukunft 71983-10-27

Die Ferien sind vorüber und Tsubasa fängt in der neuen Schule an. Sein persönlicher Trainer Roberto Hongo hat sich nun doch für die Nankatsu-Schule ausgesprochen, wo er sehr freudig empfangen wird. Nachmittags steht das erste Training an. Entgegen der Erwartungen schlägt sich Tsubasas neue Mannschaft mit ihrem neuen Mitglied gut und kann das Spiel für sich entscheiden.
Der Fußball ist mein bester Freund

4 - Der Fußball ist mein bester Freund 71983-11-03

Die Nankatsu-Mannschaft trainiert mit vollem Eifer Dabei machen sie, angespornt durch ihr neues Teammitglied Tsubasa und den Trainer Roberto Hongo, erstaunliche Fortschritte.
Wo ist der Rivale?

5 - Wo ist der Rivale? 01983-11-10

Das Schüler-Turnier zwischen der Nankatsu-Schule und der Shutetsu-Schule steht bevor. Tsubasa und seine Freunde warten mit Spannung auf die Begegnung. In der Zwischenzeit hatte Tsubasa bereits beim 100 Meter-Lauf Gelegenheit, seine sportliche Begabung zu beweisen. Endlich kann die Nankatsu-Mannschaft hoffen, die in den zurückliegenden Spielen erlittenen Niederlagen wett zu machen.
Abgeblockt

6 - Abgeblockt 01983-11-17

Das Spiel zwischen der Nankatsu-Schule und der Shuetsu-Schule wird angepfiffen. Kurz vor der ersten Halbzeit hat Tsubasa eine gute Gelegehit, ein Tor zu schießen, doch ein Mitspieler lenkt den Ball ab und so trifft er nur den Pfosten. Kurz vor Spielende steht das Spiel 1:0 gegen Tsubasas Mannschaft.
The Show must go on

7 - The Show must go on 01983-11-24

Das erste Spiel gegen die Mannschaft der Shutetsu-Schule steht vor dem Abpfiff, da kann Tsubasa noch einen spektakulären Ball ins Netz schießen. Der Torwart, Gonzo, liegt sprachlos am Boden. Solche Bälle ist er von der Nankatsu-Mannschaft nicht gewohnt.
Ein perfektes Duo

8 - Ein perfektes Duo 01983-12-01

Nachdem das Spiel Shutetsu-Nankatsu nach 90 Minuten unentschieden steht, werden 10 Minuten nachgespielt. Nachdem ein Spieler ausfällt, wird Taro, ein Neuer, eingewechselt, der mit Tsubasa ein perfektes Zusammenspiel liefert. Auch Wakabayashi zeigt nach einem Tadel des Trainers vollen Einsatz und schießt ein Tor zum 2:1. Doch die Nach-Spielzeit ist noch nicht zu Ende.
Die letzte Chance

9 - Die letzte Chance 01983-12-08

Nach einem auf beiden Seiten mit vollem Einsatz gespielten Turnier, lautet das Finale 2:2. Es bleibt also spannend, wie sich die beiden Schulmannschaften in dieser neuen Konkurrenz-Situation behaupten werden.
Ein langer Weg nach Brasilien

10 - Ein langer Weg nach Brasilien 01983-12-15

Der Trainer der Nankatsu-Mannschaft, Roberto Hongo, muss aufhören. Trotzdem bleibt er Tsubasa als Fußball-Pate erhalten. Er zählt auf die besondere Begabung des Jungen. Der brasilianische Ex-Profi-Fußballer will aus Tsubasa den besten Spieler der Welt machen und lädt ihn ein, mit ihm nach Brasilien zu reisen. Unterdessen wird bekannt gegeben, dass nur eine der örtlichen vier Schulmannschaften sich am nationalen Auswahlturnier beteiligen soll.
Die Provokation

11 - Die Provokation 01983-12-22

30 Spieler sind in der Vorauswahl für die Mannschaft, die am nationalen Nachwuchsturnier teilnehmen sollen. Mit dabei sind neben Tsubasa noch Taro Misaki und Ryo Ishizaki. Völlig unerwartet kommt noch Hyuga Kojiro dazu, der auf Anhieb eine gute Figur macht. Nun wird noch mal auf 15 Spieler reduziert.
Kein leichter Weg

12 - Kein leichter Weg 01983-12-29

Roberto verspricht Tsubasa, dass er ihn mit nach Brasilien nimmt, wenn seine Mannschaft den Nationaltitel gewinnt.
Schnelles Spiel im Matsch

13 - Schnelles Spiel im Matsch 01984-01-05

Als Tsubasas Team im Meisterschaftsspiel gegen den F.C. Shimizu antritt, gießt es wie aus Eimern. Die Nankatsu-Mannschaft kann sich nicht gut durchsetzen, doch dann erreicht Tsubasa seine Hochform und schieß0t das alles entscheidende Tor zum Sieg und steigt in der Gesamt-Wertung auf.
Tsubasa wird belagert

14 - Tsubasa wird belagert 01984-01-12

Nachdem die Nankatsu-Mannschaft die Bezirksmeisterschaft gewonnen hat, muss sie sich nun erneut der Shimizu-Mannschaft stellen. Dort hat man erkannt, dass Nankatsu vor allem durch Tsubasa gestärkt ist. Daher werden gleich drei Spieler als Verteidigung gegen ihn angesetzt.
Ein unfairer Gegner

15 - Ein unfairer Gegner 01984-01-19

Das Qualifikationsspiel für die National-Meisterschaft tragen die Nankatsu- und die Shimizu-Schule aus. Da der Nankatsu-Torwart Wakabayashi noch immer Probleme mit dem Bein hat, versuchen die Shimizu-Spieler, diese Schwäche gezielt auszunutzen. Doch Tsubasa ist als Torjäger unübertroffen und kann das Spiel zu einem 3:1-Sieg für Nankatsu entscheiden.
Die Bewährungsprobe

16 - Die Bewährungsprobe 01984-01-26

Wakabayashi kann nach einem ärztlichen Attest nicht spielen und muss aus der Mannschaft aussteigen. An seiner Stelle spielt nun Morizaki, dem jedoch niemand etwas zutraut. Tsubasa schwört, solange im Spiel zu bleiben, bis Wakabayashi wieder fit ist und sich an Shimizu rächen kann, der ihn beim Spiel verletzt hatte.
Die Jugendnationalmeisterschaft

17 - Die Jugendnationalmeisterschaft 01984-02-02

Nach einer Entscheidung durch Losverfahren spielt Nankatsu gegen den F.C. Meiwa im Eröffnungsspiel.
Verhängnisvolle Konfrontation

18 - Verhängnisvolle Konfrontation 01984-02-09

Das Eröffnungsspiel für die Jugendnationalmeisterschaft zwischen Nankatsu und dem F.C. Meiwa verspricht hart zu werden. Der gegnerische Mannschaftskapitän hat erklärt, dass seine Mannschaft Sieger werden soll. Tsubasa, seinerseits nun auch Kapitän, schießt zunächst ein 1:0. Als dann ein gegnerischer Spieler Morizaki, dem Torwart von Nankatsu, den Ball mitten ins Gesicht schießt, ist die Wut groß.
Der gewaltige Schuss

19 - Der gewaltige Schuss 01984-02-16

Wakabayashi, der wegen einer Verletzung nicht im Entscheidungsspiel um den Nationaltitel dabei sein kann, sieht im Fernsehen zu. Er ist überglücklich, als seine Mannschaft zumindest.
Fußball ist mein Traum

20 - Fußball ist mein Traum 01984-02-23

Das Spiel um den Nationaltitel ist ein heißer Kampf, bei dem auf beiden Seiten reichlich Tore fallen. Kurz vor dem Schluss steht es unentschieden!
Kein Sieg im Halbfinale

21 - Kein Sieg im Halbfinale 01984-03-01

Nankatsu hat im Halbfinale verloren, doch noch ist es nicht zu spät. Vielleicht schaffen sie es doch noch, in die Endausscheidung zu kommen.
Die Brüder Tashibana

22 - Die Brüder Tashibana 01984-03-08

Im Halbfinale gegen den FC Hanawa hat die Nankatsu-Schule eine echte Bewährungsprobe zu bestehen, denn dort spielen die gefährlichen Tachibana-Brüder.
Ryo macht ein Eigentor

23 - Ryo macht ein Eigentor 01984-03-15

Das Halbfinalspiel gegen die Hanawa-Mannschaft steht noch unentschieden, das Ryo ein Eigentor geschossen hat. Nun müsste Tsubasas Mannschaft noch ein Tor schießen, um im Wettbewerb zu bleiben.
Der Kampf ums Endspiel

24 - Der Kampf ums Endspiel 01984-03-22

Das Finale ist für die Nankatsu-Schule in greifbare Nähe gerückt. Nun treffen sie auf den FC Nanba, der allerdings mit Naknishi einen Top-Torwart hat!
Der erste Torwart des Turniers

25 - Der erste Torwart des Turniers 01984-03-29

Das Achtelfinale des Meisterschaftsturniers lässt die Nankatsu-Mannschaft auf die Spieler von Meiwa treffen. In dieser Mannschaft ist ein Torwart, der eigentlich viel zu groß für seine Altersklasse ist. Eine echte Herausforderung für Tsubasa.
Das Ende einer Karriere

26 - Das Ende einer Karriere 01984-04-05

Tsubasa gelingt es, den Supertorwart von Meiwa, Nakanishi, mehrmals zu überwinden, was diesen regelrecht demütigt und zu unsportlichen Angriffen veranlasst. Trotzdem kommt Nankatsu weiter und trifft erneut auf Meiwa. Deren Mannschaftskapitän, Misugi, spielt nur noch selten mit. Als Tsubasa den Grund erfährt, ist er tief getroffen.
Staffel 2 1984 | 26 Episodes

Staffel 2 of Die tollen Fußballstars premiered on Apr 12, 1984.

Cast..

Zusammenstoß im Halbfinale

1 - Zusammenstoß im Halbfinale 01984-04-12

Die zweite Halbzeit zwischen Musashi und Hitachi läuft, als sich der herzkranke Misugi auswechseln lässt. Mit 6:2 gewinnt seine Mannschaft das Spiel.
Die tapferen Kämpfer aus dem Norden

2 - Die tapferen Kämpfer aus dem Norden 01984-04-19

Die nächste Begegnung im Meisterschafts-Turnier lässt die Meiwas mit den Furanos zusammentreffen. Die Begegnung der Mannschaften fordert den Spielern alles ab.
Harte Konfrontation

3 - Harte Konfrontation 01984-04-26

Im Halbfinalspiel zwischen den Meiwas und den Furanos steht es 2:1, bis den Furanos in der zweiten Halbzeit der Ausgleich gelingt. Ein Elfmeterschießen soll die Entscheidung bringen.
Ein verwundeter Prinz

4 - Ein verwundeter Prinz 01984-05-03

Im zweiten Halbfinalspiel treffen die Nankatsus auf die Musashis. Obwohl deren Mannschaftskapitän Misugi herzkrank ist, will er die volle Zeit spielen. Ein Spiel voller Angst beginnt, zumal fast alle um Misugis Gesundheitszustand Bescheid wissen.
Ein brillanter Kampf

5 - Ein brillanter Kampf 01984-05-10

Der Anpfiff zum zweiten Halbfinalspiel erfolgt. Misugi, Kapitän der Musashis, versucht trotz seiner Herzkrankheit die vollen neunzig Minuten durchzuspielen. Tsubasa, der um seinen Gegner besorgt ist, will sich nichts anmerken lassen und so gut wie immer spielen. Doch das ist leichter gesagt, als getan.
Tsubasa in der Falle

6 - Tsubasa in der Falle 01984-05-17

Nankatsu hat schon zwei Torchancen verpasst, nicht zuletzt, weil die Musashis gut zu täuschen wissen. Am Ende der 2. Halbzeit steht es daher 2:1 für den Gegner.
Ich kann nicht spielen

7 - Ich kann nicht spielen 01984-05-24

Tsubasa hat beim Spiel gegen die Musashi-Mannschaft nicht mit vollem Einsatz gespielt, weil er weiß, dass Misugi herzkrank ist. Misugi geht es nicht anders, denn er würde gern alles geben.
Tsubasas Auferstehung

8 - Tsubasas Auferstehung 01984-05-31

Tsubasa hat sein Tief überwunden und rafft sich nun auf, zu kämpfen. Es dauert nicht lange, und er erzielt das erste Tor nach der Halbzeit.
Misugi, du darfst nicht sterben

9 - Misugi, du darfst nicht sterben 01984-06-07

Misugi kann seinen schlechten Gesundheitszustand nicht länger verbergen, will aber um jeden Preis bis zum Ende des Spiels auf dem Platz bleiben.
Noch schlägt mein Herz

10 - Noch schlägt mein Herz 01984-06-14

Misugi hält trotz seiner Herzprobleme bis zum Ende des Spiels durch. Die Partie endet unentschieden zwischen Nankatsu und Musashi mit 4:4.
Der Megaschuss

11 - Der Megaschuss 01984-06-21

Die Nankatsu haben es kurz vor dem Abpfiff noch geschafft, das 5:4 zu schießen. Doch Misugi muss ins Krankenhaus. Da haut er aber gleich wieder ab, zurück aufs Fußballfeld. Hier will er in Ruhe entscheiden, ob er sich zu einer Operation entschließen soll, oder nicht. Verzichtet er auf den Eingriff, wird er nie wieder Fußball spielen dürfen.
Ein weiser Entschluss

12 - Ein weiser Entschluss 01984-06-28

Misugi hat sich entschlossen, sein Herz operieren zu lassen. Auch Hyuga geht es schlecht. Beide sind in Gedanken beim Endspiel.
Das Finale

13 - Das Finale 01984-07-05

Das Finale zwischen Nankatsu und Meiwa beginnt. Spielbeherrschend sind Kojiro und Tsubasa. Aber auch die Torhüter Wakabashi und Wakashimazu geben alles. Da taucht am Spielfeldrand ein Talentsucher auf.
Der Doppeltreffer

14 - Der Doppeltreffer 01984-07-12

Tsubasa und Taro Misaki schießen beide ein Tor. Nankatsu kann sich damit nach einem harten Spiel für das Endspiel qualifizieren.
Das Duell

15 - Das Duell 01984-07-19

Meiwa und Nankatsu stehen sich im Endspiel der Junioren-Meisterschaft gegenüber. Nach einem 1:0 für Nankatsu kämpfen die Meiwa erbittert um ein Gegentor, doch es will einfach nicht klappen.
Brüll, Löwe

16 - Brüll, Löwe 01984-07-26

Kojiro, der in einer Mannschaft gegen Tsubasa spielt, muss alles geben. Gewinnt sein Team nicht, so bekommt er auch nicht das begehrte Stipendium für eine Eliteschule. Sein Team stellt sich voll hinter ihn.
Der FC Nankatsu in der Krise

17 - Der FC Nankatsu in der Krise 01984-08-02

Im Spiel des FC Nankatsu gegen FC Meiwa fällt keine Entscheidung. Tsubasa und Taro sorgen sich um Wakabayashi, dessen Verletzung noch immer nicht ausgeheilt ist. Dann fallen sie beide selbst auch noch aus.
Das Ausgleichstor

18 - Das Ausgleichstor 01984-08-09

Tsubasa und Taro sind zwar verletzt, halten im Spiel gegen den FC Meiwa aber tapfer durch. Kojiro Hyuga hat seine Spieltaktik geändert und erzielt am Schluss das Ausgleichstor.
Das Spiel ohne Asse

19 - Das Spiel ohne Asse 01984-08-16

In der 2. Halbzeit im Finale der Meisterschaft sieht es nicht gut für Nankatsu aus. Taro musste verletzungsbedingt ausscheiden. Wakabayashi spielt zwar noch, hat aber große Schmerzen. Auch Tsubasa hat durch eine Verletzung nicht mehr so viel Kraft. Um die Lage zu retten, spielt Urabe nun mit fiesen Tricks.
Wider besseren Wissens

20 - Wider besseren Wissens 01984-08-23

Im Spiel des FC Nankatsu gegen FC Meiwa steht es in der 2. Halbzeit 1:1. Taro ist verletzt und aus dem Spiel, kehrt aber nach einer Regenerationspause zurück aufs Feld. Wakabayashi gelingt es, die trotz seiner eigenen Verletzung, Taro und Tsubasa in Schach zu halten.
Kojiros Siegeszeichen

21 - Kojiros Siegeszeichen 01984-08-30

Wenige Minuten vor Ende der ersten Halbzeit schießen die Meiwas das 2:1. Ein harter Schlag für Nakatsu.
Verpatzter Fallrückzieher

22 - Verpatzter Fallrückzieher 01984-09-06

Selbst Tsubasa, der mit seinem Fallrückzieher versucht, noch ein entscheidendes Tor im Halbfinale zu erzielen, kann nicht punkten, doch dann macht Wakabayashi einen Fehler und verlässt den Torraum. Tsubasa erkennt die günstige Gelegenheit rechtzeitig und schießt ein Ausgleichstor. Nun geht es in die Verlängerung.
Der Kampf geht weiter

23 - Der Kampf geht weiter 01984-09-13

Das Finalspiel wird zur Zerreißprobe, nachdem auch zum Ende der Zweiten Halbzeit noch keine Entscheidung gefallen ist. Verletzungen, Erschöpfung und große Hitze machen den Spielern auf beiden Seiten zu schaffen.
Die Verlängerung

24 - Die Verlängerung 01984-09-20

Nankatsu und Meiwa spielen auch in der Verlängerung noch um den Meistertitel. Es bleibt spannend, denn das Spiel dauert noch etwas an …
Was bringt die Verlängerung

25 - Was bringt die Verlängerung 01984-09-27

Meiwa gegen Nankatsu – wer wird gewinnen? Auch nach ersten Halbzeit der Verlängerung steht es unentschieden. Dann beginnt der Anpfiff zur zweiten Hälfte. Mann gegen Mann, ein aufreibendes Spiel nimmt seinen Lauf, das schließlich beim 2:2 bleibt.
Abgerechnet wird zum Schluss

26 - Abgerechnet wird zum Schluss 01984-10-04

Es kommt zu einer weiteren Verlängerung zwischen dem FC Nankatsu und dem FC Meiwa. Es bleibt jedoch weiter unentschieden. Aus taktischen Kräften sparen sich Taro Misaki und Tsubasa Ohzora ihre Kräfte für die zweite Halbzeit auf.
Staffel 3 1984 | 26 Episodes

Staffel 3 of Die tollen Fußballstars premiered on Oct 11, 1984.

Cast..

Zwei sind besser als Einer

1 - Zwei sind besser als Einer 01984-10-11

Der FC Meiwa und der FC Nankatsu gehen in die zweite Halbzeit der Verlängerung. Tsubasa und Taro mobilisieren noch einmal ihre Kräfte und setzen ihr berühmtes Kombinationsspiel ein. Dadurch gelingt es ihnen, ein Tor zu erzielen. Kurz vor Ende der zweiten Verlängerung steht es dadurch 3:2.
Das Duell der Stürmer

2 - Das Duell der Stürmer 01984-10-18

So was Dummes: Wakabayashi ist durch seine Beinverletzung stark in Mitleidenschaft gezogen und auch Misaki tut sich schwer in der zweiten Halbzeit. Nankatsu ist Meiwa also gegenüber klar im Nachteil. Ob sie es dennoch schaffen, die Partie für sich zu entscheiden?
Tränen trotz Erfolg

3 - Tränen trotz Erfolg 01984-10-25

Die letzten Minuten der zweiten Halbzeit in der zweiten Verlängerung sind angebrochen. Tsubasa vom FC Nankatsu landet einen weiteren Treffer und sichert damit seiner Mannschaft die Meisterschaft. Doch trotz des Erfolgs fließen bei dem Torschützen die Tränen: Obwohl er mit Roberto nach Brasilien fliegen wollte, ist dieser bereits ohne ihn abgedüst …
Doppelter Abschied

4 - Doppelter Abschied 01984-11-01

Taro verlässt den FC Nankatsu, weil sein Vater beruflich in eine andere Stadt versetzt wurde. Auch Gonzo nimmt Abschied: Er möchte Profi-Fußballer werden.
Der neue Rivale

5 - Der neue Rivale 01984-11-08

Drei Jahre sind vergangen: Das Team um Tsubsa hat zwei Mal die Nationalmeisterschaft gewonnen. Nun steht das dritte Mal vor der Tür. Ihr neuer Rivale ist die Otomo-Mannschaft.
Auf zum 3. Sieg

6 - Auf zum 3. Sieg 01984-11-15

Otomo und Nankatsu trainieren für die Bezirksmeisterschaften. Dabei gewinnt Otomo mit 5:1 in der ersten Begegnung. Nun steht ein Spiel des Nankatsu gegen den Ito an: Tsubasa schwört auf den Sieg. Es soll sein letztes Turnier auf Länderebene sein. Er will in die Landesmannschaft aufsteigen.
Nankatsu gegen Otomo

7 - Nankatsu gegen Otomo 01984-11-22

Das Endspiel in der Bezirksmeisterschaft ist erreicht. Nankatsu spielt noch einmal gegen Otomo. Es ist ein harter Kampf, denn beide Mannschaften sind gleich stark.
Tsubasa wird zum Habicht

8 - Tsubasa wird zum Habicht 01984-11-29

Vor dem Ende der ersten Halbzeit gegen Otomo schießt Tsubasa das erste Tor.
Der Volley-Falken-Schuss

9 - Der Volley-Falken-Schuss 01984-12-06

Tsubasa hat vor dem Ende der ersten Halbzeit ein Tor geschossen. Nun gibt Otomo alles für einen Ausgleichstreffer.
Die Herausforderung

10 - Die Herausforderung 01984-12-13

Im Spiel Nankatsu-Otomo steht es 1:1. Doch die Otomo-Spieler machen Fehler und so endet das Spiel 3.1 für Nankatsu. Damit hat sich Tsubasas Mannschaft für die japanische Meisterschaft qualifiziert.
Entscheidungen

11 - Entscheidungen 01984-12-27

Es Folgen noch einige Begegnungen in der Bezirksliga, doch Nankatsu hat sich bereits für die Landesmeisterschaft qualifiziert. Es kann nichts mehr passieren.
Wettlauf gegen die Zeit

12 - Wettlauf gegen die Zeit 01984-12-27

Die Mannschaften von Musashi und Toho kämpfen weiter in der Bezirksliga. Kaum wird Misugi eingewechselt, wendet sich das Blatt. Er schießt umgehend ein Tor. Musashi bekommt durch den Treffer Aufwind und gibt alles.
Die Europareise

13 - Die Europareise 01985-01-03

Topo Misaki und Wakabayashi treffen sich in Deutschland. Misaki lebt inzwischen in Frankreich.
Der Zweikampf

14 - Der Zweikampf 01985-01-10

Tsubasa spielt noch im Länderspiel, während Misugi mit seiner Mannschaft noch zurückliegt. Misugi bekommt starke Halsschmerzen, will aber im Spiel bleiben.
Ein König dankt ab

15 - Ein König dankt ab 01985-01-17

Toho und Musashi kämpfen noch um den Einzug in die Landesmeisterschaft. Mitten im Spiel erleidet Misugi einen Herzanfall. Derweil wird das Spiel von Tsubasas Mannschaft von Journalisten beobachtet. Tsubasa hat einen Spezialschuss, der sonst nur in Südamerika gespielt wird.
Der Brief

16 - Der Brief 01985-01-24

Tsubasa bekommt Post von Wakabayashi aus Deutschland, der ihm schreibt, dass er Misaki getroffen hat, der seinerseits nun in Frankreich lebt. Tsubasa muss an einer für ihn ungewohnten Front agieren: Das Mädchen Sanae hat sich in ihn verliebt, doch er hat keinen Kopf dafür. Sein Ziel ist es, als Fußballspieler nach Brasilien zu gehen.
Die Landesmeisterschaft

17 - Die Landesmeisterschaft 01985-01-31

Kojiro Hyuga hat eine Krise und riskiert Ärger mit seinem Trainer, als er eine Auszeit nimmt. Doch er nutzt die Zeit und arbeitet hart an sich selbst. Als er einen Ball soweit aufs Meer hinausschießen kann, dass der Ball nicht zurück an den Strand getragen wird, fühlt er sich der Herausforderung gewachsen und kehrt zurück, um zur Landesmeisterschaft anzutreten.
Ein starker Gegner

18 - Ein starker Gegner 01985-02-07

Noch bevor das Spiel um die Jugend-Landesmeisterschaft beginnt, wird Ishazaki von Hayata angepöbelt. Tsubasa mahnt seine Mannschaft sich nicht beeindrucken zu lassen. Als die Higashi-Ichi-Mannschaft schon nach fünf Minuten einen Treffer landet, hat Tsubasa nur noch ein Ziel vor Augen: Die Nankatsu-Mannschaft muss gewinnen! Doch beim Angriff auf das gegnerische Tor wird Tsubasar von Hayata gefoult und verletzt sich.
Der Distanzschuss

19 - Der Distanzschuss 01985-02-14

Es steht 1:0 für die Higashi-Ichi- Mannschaft im Kampf um die Landesmeisterschaften. Gleich in der ersten Halbzeit gegen die Higahsi-Ichi-Mannschaft wird Tsubasa im Zweikampf mit Hayata verletzt. Trotz Verletzung schafft er es, den Ausgleich zu erzielen. Hayata gibt allerdings noch nicht auf und will das Spiel für seine Mannschaft entscheiden.
Das heimliche Tor

20 - Das heimliche Tor 01985-02-21

Das Spiel geht weiter und es steht 1:1. Hayata versucht zwar mit seinem messerscharfen Schuss einen weiteren Treffer zu erzielen, der jedoch von Tsubasa vereitelt wird. Dadurch kann Tsubasa das Spiel mit einem weiteren Tor für die Nakatsu-Mannschaft entscheiden. Parallel ist das Spiel zwischen Toho Junior und Matsugami in vollem Gange, in dem Hyuga heimlich ein Tor schießen kann.
Ein Rivale gibt nicht auf

21 - Ein Rivale gibt nicht auf 01985-02-28

Tsubasas Verletzung stellt sich als nicht so schlimm heraus, wichtiger ist, dass Nankatsu eine Runde weiter ist. Währenddessen erfährt Hyuga, dass er nicht mehr aufgestellt wird, doch seine Mannschaftskameraden setzen sich für ihn ein, er soll mit ihnen gegen Tsubasa und Nankatsu antreten.
Luftakrobaten

22 - Luftakrobaten 01985-03-07

Bei den Landesmeisterschaften muss die die Nankatsu-Mannschaft gegen die Hanawa Junior Highschool antreten. Nankatsu ist jedoch haushoch überlegen und kann die Luftakrobatik der Gegner abwehren. Als es 2:0 für Nankatsu steht, gelingt den gefürchteten Tachibanibrüdern ein Katapultschuss ins Tor von Tsubasas Mannschaft und alle sind auf den endgültigen Ausgang des Spiels gespannt.
Der Katapultschuss

23 - Der Katapultschuss 01985-03-14

Nachdem der Hanawa-Mannschaft ein Anschlußtreffer gegen Nankatsu gelungen ist, steht es 2:1 für Tsubasas Team. In der zweiten Halbzeit versucht Tsubasa einen weiteren Angriff der Tachibana-Brüder mit einem Kopfball abzuwehren, stößt dabei jedoch mit Masao zusammen. Dabei renkt sich Tsubasa sich die Schulter aus. Doch damit nicht genug: Der Hanawa Junior Highschool gelingt der Ausgleichstreffer. Währendessen treten Conishi und Gakujen gegeneinander an.
Die Akrobaten

24 - Die Akrobaten 01985-03-21

Nankatsu muss ohne Tsubasa bis dieser sich wieder von seiner Verletzung erholt hat. Es steht 2:2. Doch weder Tsubasas Team noch die Hanawa-Mannschaft haben momentan die Kraft, einen neuen Angriff zu starten. Sie spielen auf Zeit, bis Hanawa endlich wieder auf das Nankatsu-Tor stürmt, doch Tsubasa kann einen Treffer mit einem geschickten Manöver abwehren. Inzwischen hat sich die Toho-Mannschaft gegen Hyuga durchgesetzt.
Ein neuer Trick

25 - Ein neuer Trick 01985-03-28

Hanawa versucht mit einem Zwillingsschuss in Führung zu gehen, doch Ishizaki kann dies mit einem Kopfball verhindern und Tsubasa beginnt gleich mit dem Gegenangriff und kann für Nankatsu 3:2 punkten. Das Spiel ist zu Ende, Nankatsu hat gewonnen! Währendessen hält sich Hyuga für das Endspiel bereit. Obwohl der Trainer ihn nicht einsetzen will, erscheint er auf dem Trainingsplatz, wo er jubelnd von seiner Mannschaft begrüßt wird.
Das Viertelfinale

26 - Das Viertelfinale 01985-04-04

Das Viertelfinale steht an und die Funaro-Mannschaft bereitet sich vor. Auch Hirado will ins Endspiel kommen. Während sich der Sportarzt erneut um Tsubasas Verletzung kümmert, beginnt das Viertelfinale mit dem Spiel Funaro gegen Minamiuwa, die sofort in Führung gehen.
Staffel 4 1985 | 26 Episodes

Staffel 4 of Die tollen Fußballstars premiered on Apr 11, 1985.

Cast..

Eine ereignislose Begegnung

1 - Eine ereignislose Begegnung 01985-04-11

Der Außenseiter Minamiuwa macht es den Favoriten bei den diesjährigen Junioren-Nationalmeisterschaften sehr schwer und Furano kann das Spiel nur noch im letzten Moment für sich entscheiden.
Tsugitos Trickkiste

2 - Tsugitos Trickkiste 01985-04-18

Nachdem Furano die Minamiuwa-Mannschaft besiegt hat, stehen sich nun im Viertelfinale Nanakatsu und Hirato gegenüber. Tsugito, Hiratos Kapitän überrascht dabei alle, als er im Zusammenspiel mit dem Stürmer Sano das Tor von Nankatsu stürmt. 2:0 für Hirato …
Ein Falke mit lahmen Flügeln

3 - Ein Falke mit lahmen Flügeln 01985-04-25

Tsubasa wird während des Spiels böse gefoult und muss aussetzen. Die Hirado-Mannschaft geht mit 3:0 aus der ersten Halbzeit. Tsubasa weiß, dass er mit seinem Distanz-Schuss das Spiel noch entscheiden könnte.
Ein besonderer Schuss

4 - Ein besonderer Schuss 01985-05-02

Tsubasa ist im Spiel an der Schulter verletzt worden. Aber er gibt sich nicht geschlagen und kehrt ins Spiel zurück.
Der Kampf geht weiter

5 - Der Kampf geht weiter 01985-05-09

Tsubasa spielt trotz seiner Schulterverletzung weiter. Und so schafft seine Mannschaft doch noch den Ausgleich. Doch Tsubasa hat sich übernommen und bricht auf dem Spielfeld zusammen.
Team-Arbeit

6 - Team-Arbeit 01985-05-16

Tsubasa ist es nach mehreren Anläufen gelungen, das 3:3 Ausgleichstor zu schießen. Doch nach diesem Erfolg bricht er erschöpft auf dem Platz zusammen. Sano versucht, nun zu Gunsten von Hirado das Blatt wieder zu wenden. Tsubasa nimmt alle Kraft zusammen und kämpft weiter. Diesmal ist sein Zusammenbruch so endgültig, dass er vom Platz muss. Kisugi und Taki springen für ihn ein. Sie schaffen das 4:3. Tsubasa erkennt, dass es besser ist, sich auf sein Team zu verlassen, statt alles im Alleingang zu machen.
Spielvorbereitungen

7 - Spielvorbereitungen 01985-05-23

Nankatsu freut sich über den Sieg. Tsubasa muss aber die Nacht im Krankenhaus verbringen. Yoshiko hofft, dass Nankatsu auch das Spiel am nächsten Tag gewinnen kann. Andernfalls müsste sie mit ihrer Mutter in die USA reisen. Sie hat Stirnbänder für die Mannschaft gemacht.
Hilferuf zur Ersatzbank

8 - Hilferuf zur Ersatzbank 01985-05-30

Im Halbfinale spielt die Meiwa-Mannschaft gegen Toho. Für die Nankatsu-Mannschaft, die auf der Zuschauertribüne sitzt, ist es ein wichtiges Spiel, weil es über die zukünftigen Begegnungen entscheidet.
Das Geschenk für den Kapitän

9 - Das Geschenk für den Kapitän 01985-06-06

Meiwa führt in der zweiten Halbzeit gegen Toho mit 1:0. Hyuga sitzt zwar selbst auf der Ersatzbank, kann seine Spieler aber so stark motivieren, dass sie immer besser werden. So steht es bald 1:1.
Höchstleistungen

10 - Höchstleistungen 01985-06-13

Zwischen Toho und Meiwa steht es 1:1. Hyuga sitzt zwar auf der Ersatzbank, spornt seine Leute aber zu Höchstleistungen an. Immerhin schießt Wakashimazu ein Tor für Toho.
Der Brief aus Europa

11 - Der Brief aus Europa 01985-06-20

Misaki schreibt aus Italien, wo er neue Freunde in einer netten aber erfolglosen Fußballmannschaft gefunden hat. Nun soll er die Jungs trainieren und zum Erfolg führen.
Wer wird ausgewählt?

12 - Wer wird ausgewählt? 01985-06-27

Mikami will während der Nationalmeisterschaften eine neue Mannschaft zusammenstellen. Die Entscheidung, welche Spieler er aufnehmen soll, fällt ihm nicht leicht.
Wo die Liebe hinfällt

13 - Wo die Liebe hinfällt 01985-07-04

Nankatsu spielt im Halbfinale gegen Furano. Tsubasas stärkster Gegner ist deren Mannschaftskapitän Matsuyama.
Spielrausch

14 - Spielrausch 01985-07-11

Nankatsu und Furano kämpfen hart um den Sieg im Halbfinale. Ein gezielter Fernschuss von Matsuyama bringt Furano das erste Tor.
Fairness geht vor

15 - Fairness geht vor 01985-07-18

Tsubasas Verletzung wirkt sich ungünstig auf die Mannschaft aus, da sich die Mitspieler auch psychologisch geschwächt fühlen. Trotzdem schaffen sie ein Unentschieden. Matsuyama fällt angenehm auf, weil er sich in einer kritischen Situation sportlich fair verhält.
Der Angriff

16 - Der Angriff 01985-07-25

In der zweiten Halbzeit schießt Izawa den Führungstreffer. Es steht 2:1. Tsubasa wächst trotz Verletzung über sich hinaus. Furano gibt in der Verteidigung sein Bestes, doch es ist schwer, auf dem nassen Rasen zu spielen.
Ein Kapitän als Held

17 - Ein Kapitän als Held 01985-08-01

Furano schießt ein Tor und es steht wieder unentschieden. Doch dann prescht Tsubasa vor und rettet seine Mannschaft mit dem 3:1-Treffer. Nankatsu hat damit den Einzug ins Finale geschafft.
Bittere Tränen

18 - Bittere Tränen 01985-08-08

Nachdem Nankatsu das Halbfinalspiel gewonnen hat, beglückwünscht Matssuyama seinen Gegenspieler Tsubasa. Yoshiko ist traurig, denn sie muss Japan verlassen. Ihre Familie zieht nach Amerika.
Hyugas Herausforderung

19 - Hyugas Herausforderung 01985-08-15

Nach dem Halbfinalsieg muss Tsubasa erst einmal in die Klinik. Es ist nicht sicher, ob er bis zum Finale spielen kann., Dem Trainer der Nankatsu-Mannschaft Kitazume ist das Risiko zu groß, doch als alle ihn bedrängen, Tsubasa für das Finale zu nominieren, lässt er sich erweichen. Auch Hyuga kann sich für die Finalmannschaft qualifizieren.
Fieberphantasien

20 - Fieberphantasien 01985-08-22

Der Tag vor dem Endspiel: Tsubasa liegt noch immer im Krankenhaus und kämpft gegen hohes Fieber. Im Fieberwahn ziehen die vergangenen Jahre und Szenen aus dem Europa-Meisterschaftsspiel noch einmal in seiner Erinnerung vorüber. Hyuga ist maßlos enttäuscht, dass Tsubasa als Spieler ausfällt.
Matchwinner Tsubasa

21 - Matchwinner Tsubasa 01985-08-29

Japan liegt gegen England mit 1:1 in Führung, doch der Triumph währt nur kurz, denn England holt auf und bald steht es 2:1 für die englische Mannschaft. Wakabayashi fühlt sich im Tor sehr verlassen und wird wegen seiner mäßigen Leistung ausgetauscht. Kurz vor dem Abpfiff schafft Tsubasa mit einem Fallrückzieher den Ausgleich.
Knapper Sieg

22 - Knapper Sieg 01985-09-05

Japan hat das Finalspiel gegen England in letzter Minute mit 3:1 gewonnen. Wakashimazu hat im Tor sein Bestes gegeben und erntet hohes Lob für seinen Einsatz. Wakabayashi dagegen, der nach der ersten Halbzeit ausgewechselt wurde, weil er den Torraum schlecht verteidigt hat, ist sehr traurig. Damit geht es ihm wie Hyuga, den das gleiche Los traf. Nun steht eine Begegnung gegen Frankreich an, das sich gegen Italien durchsetzen konnte. Am Abend vor dem Endspiel ist Hyuga plötzlich spurlos verschwunden.
Tsubasa gegen Pierre - ein fairer Kampf

23 - Tsubasa gegen Pierre - ein fairer Kampf 01985-09-12

Die japanische Schülernationalmannschaft spielt im Halbfinale gegen Frankreich. Unterdessen reist Hyuga nach Deutschland, um den Spieler Carl Heinz Schneider zu beobachten. Was er nicht weiß: Auch die japanische Mannschaft reist dorthin – für das Endspiel.
Die Macht des Kaisers

24 - Die Macht des Kaisers 01985-09-19

Die japanische Schülernationalmannschaft ist stolz. Sie darf zum Endspiel nach Deutschland reisen, um dort das entscheidende Spiel zu bestreiten. Dort treffen sie Hyuga, der den deutschen Spieler Carl Heinz Schneider, den „Kaiser“, zu einem persönlichen Zweikampf herausgefordert hat. Tsubasas Eltern reisen an, um ihrem Sohn in diesem wichtigen Spiel moralischen Beistand zu leisten.
Unerwarteter Besuch

25 - Unerwarteter Besuch 01985-09-26

Tsubasas Mannschaft steht der deutschen Nationalmannschaft im Endspiel gegenüber. Ihr Star ist Carl Heinz Schneider, ein absolutes Idol. Es kommt wie es kommen musste: Nach der ersten Halbzeit steht es 2:0 für Deutschland.
Ein Traum-Finale

26 - Ein Traum-Finale 01985-10-03

Es ist wie ein Wunder. Japan hat das Finalspiel gegen Deutschland gewonnen. Oder nicht? Nein, es ist alles nur ein Traum von Tsubasa, der noch immer im Fieberwahn liegt.
Staffel 5 1985 | 24 Episodes

Staffel 5 of Die tollen Fußballstars premiered on Oct 10, 1985.

Cast..

Der letzte Kampf beginnt

1 - Der letzte Kampf beginnt 01985-10-10

Hyuga darf im Finale der Meisterschaft wieder bei Toho mitspielen. Und auch Tsubasa ist wieder fit für seinen Einsatz in der Nankatsu-Mannschaft.
Das große Finale

2 - Das große Finale 01985-10-17

Huyaga geht im Endspiel der Meisterschaft gleich zu Beginn aufs Ganze. Doch sein Tigerschuss prallt am Torpfosten ab.
Nankatsu liegt zurück

3 - Nankatsu liegt zurück 01985-10-24

Toho und Nankatsu stehen sich im Endspiel gegenüber. Als Toho mit 1:1 in Führung geht, wird es spannend im Stadion.
Nur nicht aufgeben

4 - Nur nicht aufgeben 01985-10-31

Tsubasa ist merklich angeschlagen und hat in der zweiten Halbzeit einen erneuten Einbruch, als er sich nochmals verletzt. Aber er bleibt am Ball.
Der Tiger kämpft allein

5 - Der Tiger kämpft allein 01985-11-07

Hyuga nutzt Tsubasas Schwäche voll aus und fordert ihn direkt heraus. Als Tsubasa mit Wakashimazu zusammenprallt, verliert er noch mehr Kraft. Hyaga setzt erneut zu seinem Tigerschuss an.
Ein verzweifelter Kampf

6 - Ein verzweifelter Kampf 01985-11-14

Das Spiel geht zwischen den Mannschaften hin und her, doch Toho hat die bessere Konstitution und bald steht es 3:1 für den Gegner von Nankatsu.
Tsubasa gibt nicht auf

7 - Tsubasa gibt nicht auf 01985-11-21

Nach 22 Minuten führt Toho mit 3:1. Tsubasa feuert seine Mitspieler an nicht aufzugeben und schon bald steht es 3:2.
Das Anschlusstor

8 - Das Anschlusstor 01985-11-28

Tsubasa verletzt sich erneut und wird ausgewechselt. Seine Mannschaft fühlt sich ihm verpflichtet und gibt nun alles, was noch geht.
Nervenkitzel

9 - Nervenkitzel 01985-12-05

Tsubasa hat eine Spritze bekommen und kann in der entscheidenden Schlussrunde wieder mitspielen. Es geht darum, das 3:2 von Toho auszugleichen.
Devise: Durchhalten

10 - Devise: Durchhalten 01985-12-12

Nankatsu kann zum 1:1 ausgleichen. Tsubasa ist trotz seiner Knöchelverletzung ganz in seinem Element.
Das Traumtor

11 - Das Traumtor 01985-12-19

Tsubasa erfüllt die höchsten Träume seiner Mannschaft. Mit einem Fallrückzieher schafft er das Ausgleichstor. Es steht 3:3.
Auf Messers Schneide

12 - Auf Messers Schneide 01985-12-26

Nach dem 3:3 scheinen die Kräfte auf beiden Seiten aufgebraucht und es werden unfaire Spielmethoden eingesetzt.
Mit geballter Kraft

13 - Mit geballter Kraft 01986-01-09

In der zweiten Halbzeit kämpfen die Spieler von Nankatsu und Toho hart. Trotz ärztlicher Warnung schont sich Tsubasa Ohzra nicht. In diesem Spiel geht es um die Wurst und die Anzeigentafel zeigt immer noch 3:3.
Die Spannung steigt

14 - Die Spannung steigt 01986-01-16

Kurz vor Ende des Spiels hat Hyuga Tsubasa mit einem heftigen Schuss getroffen. Tsubasa ist für Minuten bewegungsunfähig, aber wie durch ein Wunder kehren seine Kräfte zurück und er kann weiterspielen.
Der missglückte Tigerschuss

15 - Der missglückte Tigerschuss 01986-01-23

Im Finale stehen sich immer noch Toho und Nankatsu gegenüber, der Spielstand der zweiten Halbzeit ist 3:3. Es will Tsubasa einfach nicht gelingen, seinen Drive durchzusetzen und Hyugas Versuche mit seinem Tigerschuss misslingen ebenso.
Immer noch unentschieden

16 - Immer noch unentschieden 01986-01-30

Am Ende der zweiten Halbezeit steht es immer noch Unentschieden, und so müssen die beiden Mannschaften in die Verlängerung. Obwohl der Arzt Tsubasa davon abrät, spielt er weiter.
Bis zum letzten Atemzug

17 - Bis zum letzten Atemzug 01986-02-06

Mit einem sagenhaften Schuss gelingt Tsubasa das 4:3, doch er bricht ein zweites Mal zusammen. Trainer Kotani und Dr. Nakata raten dem verletzten Torschützen nicht weiterzuspielen. Er bittet den Trainer jedoch ihn nicht auszuwechseln, da er seine Kameraden nicht im Stich lassen möchte.
Nur noch zehn Minuten

18 - Nur noch zehn Minuten 01986-02-13

Wieder verlassen Tsubasa die Kräfte, trotzdem möchte er nicht aufgeben. Bei Tsubasas Rückkehr erweist sich Hyuga als fairer Sportsmann. Bis zur endgültigen Entscheidung sind es nur noch 10 Minuten.
Jetzt geht’s um Alles

19 - Jetzt geht’s um Alles 01986-02-20

Tsubasas Verletzung wird immer schlimmer, er will von der Mannschaft wissen ob sie bereit sind ihn trotzdem weiter mitspielen zu lassen und sie bestehen darauf dass er im Spiel bleibt. Tsubasa möchte jedoch nicht mehr im Sturm spielen sondern in der Abwehr.
In letzter Minute

20 - In letzter Minute 01986-02-27

In letzter Minute schafft Hyuga mit seinem Tigerschuss den Ausgleich. Tsubasa mischt sich trotz seiner Verletzung noch einmal ins Geschehen.
Der geteilte Sieg

21 - Der geteilte Sieg 01986-03-06

Das Endspiel endet mit 4:4, Toho und Nankatsu teilen sich die Meisterschaftsflagge. Wie bereits angekündigt, tritt Trainer Kitazume zurück. Viele Spieler von Nankatsu und Toho werden für eine Auswahlmannschaft ausgewählt.
Erinnerungen

22 - Erinnerungen 01986-03-13

Tsubasa erinnert sich an Spiele aus seiner Vergangenheit. Am Ende blickt er hoffnungsvoll in die Zukunft, er will Profispieler in Brasilien werden.
Hoffen auf Europa

23 - Hoffen auf Europa 01986-03-20

Im Zug unterhalten sich Tsubasa und Ryo Ishizaki über ihren Freund Taro Misaki. In Europa wird die Spielerauswahl getroffen und beide hoffen auf ihre Chance dabei zu sein.
Die 17 Besten

24 - Die 17 Besten 01986-03-27

Die 24 besten Spieler werden ausgewählt, von denen wiederum 17 Japan bei den internationalen Junioren-Meisterschaften in Europa vertreten werden.
Facts
Network

TV Tokyo

Status

Ended

Type

Scripted

Keywords

football (soccer)anime

Similar TV Shows